"Verlässliche Grundschule"

„Verlässliche Grundschule“ bedeutet für Eltern und Schüler

  • verlässliche Unterrichtszeit bis 14:00 Uhr
  • Mittagessen im Klassenverband, betreut durch pädagogische Mitarbeiter oder Lehrkräfte
  • zuverlässige Vertretungsregelung im Falle des Unterrichtsausfalls
  • zusätzliche Betreuung durch pädagogische Mitarbeiter