Nachmittagsangebot

Halbtags, ganztags, individuell
Wahlmöglichkeiten

 

 Ab dem Schuljahr 2015/2016 präsentiert sich das G9-Gymnasium Nieder-Erlenbach nicht nur äußerlich erneuert, sondern auch vom Konzept her moderner und vor allem flexibler. Eltern und Schüler entscheiden, welche schulischen Angebote sie wahrnehmen möchten:

  • halbtags,
  • ganztags oder
  • individuell je nach Wochentag.

 

Alle Aktivitäten über den Unterricht hinaus werden als Module angeboten, die einzeln in Anspruch genommen werden können: Frühstück oder Mittagessen in der Mensa, Hausaufgabenstunden, die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften, Projekten oder Sportaktivitäten. Die Schule orientiert sich an den Bedürfnissen der Schüler und der Familien – nicht umgekehrt.