Schüleraustausch Frankfurt am Main – Guangzhou/Kanton - 2018

Schüleraustausch 2018

Frankfurt am Main - Guangzhou / Kanton
Zeitraum: kurz vor den Osterferien
Gegenbesuch: Sommer (nicht Sommerferien) 2018

 

Zwischen den Städten Frankfurt am Main und Guangzhou/Kanton besteht eine über 25-jährige Städtepartnerschaft. Um diese mit Leben zu füllen, gibt es seit dem Jahr 2000 einen jährlichen Schüleraustausch zwischen den beiden Städten.

Die Anna-Schmidt-Schule ist seitens der Stadt Frankfurt mit der Organisation des Austausches beauftragt.

 

Die deutsche Austauschgruppe reist kurz vor den Osterferien nach Guangzhou/Kanton, bleibt ca. 10 - 14 Tage dort. Dort erleben die deutschen Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren chinesischen Schulpartnern das chinesische Schulleben. Sie nehmen am regulären Unterricht sowie am Kung-Fu, Tanz- und Kalligraphieunterricht teil. Außerdem werden musikalische Vorführungen sowie sportliche Wettkämpfe zwischen den deutschen und chinesischen Schülern stattfinden.

 

Während des Aufenthalts in den chinesischen Gastfamilien erfahren die Schülerinnen und Schüler das chinesische Alltagsleben und lernen die fremde Kultur richtig kennen.

 

Als weiteres Highlight ist ein Aufenthalt in Hongkong mit Stadtbesichtigung vorgesehen.

Im Sommer (nicht in den Sommerferien) erwarten wir ein freudiges Wiedersehen der Austauschschüler in Frankfurt.

 

Wir freuen uns, dass wir über 40 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Frankfurter Schulen gewinnen konnten.

 

Herzlich laden wir Sie mit Ihrem Kind zur Vorbereitung der Reise ein:

Wann?                     Dienstag, 23. Januar 2018 - 19:30 Uhr

Wo?                         Anna-Schmidt-Schule, Gärtnerweg 29 - FORUM

Wer?                       Eltern und angemeldete Schülerinnen und Schülern
                               

Bitte bringen Sie zu diesem Termin folgende Unterlagen mit:

a.            Gültiger Reisepass und eine Kopie vom Reisepass des Datenblattes ihres Kindes
b.            Ausgefülltes Visaformular (der Vordruck liegt dieser Mail mit Hinweisen zum
               Ausfüllen als weiterer Anhang bei);
c.            Schüler (!!!), die keinen deutschen Reisepass besitzen, sollten zusätzlich eine
               Bestätigung ihres Einwohnermeldeamtes vorlegen.

               Sollte dies nicht vorliegen, wird die Visaerteilung u. U. verweigert.
d.            Aktuelles Passfoto zum Visaantrag
e.           die angehängte Einverständniserklärung zur Teilnahme an der Reise nach China

Weiterer Termin für die Vorbereitungen:

 

  • 10. März 2018 um 13:00 Uhr im Raum 136/137 (nur für die Schüler)

 

 

Reisedaten:

Abflug: Qatar Airways (QR068/874) – 20.03.2018 (Di.) um 16:05 Uhr ab Frankfurt
Treffpunkt: Terminal 1, Halle c, Schaltern 733 - 741, um 14:00 Uhr


Ankunft: Qatar Airways (QR817/069) – 31.03.2018 (Sa.) um 13:50 Uhr in Frankfurt
Terminal 1

 
Taschengeld:

Wir machen in China einen „kollektiven“ Geldumtausch, Euro zu RMB
(chinesische Währung).

Wer dies mitmachen möchte, bringt bitte sein Geld am 23. Januar in bar mit.

 
Bitte benutzen Sie dieses Schreiben als offizielle Vorlage bei Ihrer Schule, um die
Unterrichtsbefreiung für den Schüleraustausch zu beantragen!


Vielen Dank für Ihre Unterstützung und auf einen für Ihr Kind erlebnisreichen Aufenthalt!

Gerwin Krumpholz und Jianghong Pu-Kleene
(Projektbetreuer – China-Austauschprogramm)



[1] Für Rückfragen stehen wir ihnen unter g.krumpholz@anna-schmidt-schule.de ) oder info@school-exchange.de (0179 5412203) gerne zur Verfügung.