Briefaustausch mit Grundschule in New York

Mittwoch, 7. Juni 2017

 

Vor einigen Wochen lag plötzlich Post für Mrs Jamison auf ihrem Schreibtisch – von der „German International School New York“. Mrs Thornton hatte gerade mit ihrer Klasse „Flat Stanley“ gelesen, die Geschichte eines Jungen, der durch einen Unfall plattgedrückt wird. Er nutzt seinen neuen Zustand zu ungeahnten Abenteuern. 


Jetzt reist er zum Beispiel in einem Briefumschlag um die Welt – und macht gerade bei uns Station!     

 

„Eine super Chance eine Brieffreundschaft mit einer englischsprachigen Grundschule anzufangen!“, dachte Mrs Jamison. Deshalb haben die M3-Drittklässler an Mrs Thorntons Klasse zurückgeschrieben und hoffen, dass ein langanhaltender Briefaustausch entsteht.