Anna-Schmidt-Schule macht Politik

Donnerstag, 14. September 2017
Sonstige Inhalte
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik
Anna-Schmidt-Schule macht Politik

 

Im Rahmen der anstehenden Bundestagswahlen am 24.9.2017 organisiert die Anna-Schmidt-Schule für ihre Schüler die Teilnahme an mehreren politischen Veranstaltungen, um ihnen zum einen das politische System näher zu bringen, vor allem aber auch, um Interesse für politische Partizipation und damit für Demokratie zu wecken.

 

Zu einem „Parteienmarkt“ kamen die sechs größten Parteien der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt am Main in die Anna-Schmidt-Schule, deren Vertreter sich den Fragen und Diskussionsthemen stellten.

 

Schüler interessierten sich besonders für Fragen zur Gestaltung der Zukunft:

 

  • Wie werden wir das Energieproblem lösen?
  • Sind E-Autos tatsächlich eine gute Lösung?
  • Wie wird sich der Arbeitsmarkt verändern?

Das Format kam bei allen Beteiligten sehr gut an. Nicht beteiligte Jahrgänge beschwerten sich: „An dieser Veranstaltung hätten wir auch gern teilgenommen…“  Das nächste Mal! 

 

G. Schorn