Ausstellung UNLEARNING - noch bis 12.12.

Mittwoch, 6. Dezember 2017
Sonstige Inhalte

Der Q1-Kunst LK hat auf der Ausstellung UNLEARNING eigene Schülerwerke und Werke anderer Schüler aus sieben weiteren Schulen bewundert.

 

Der Q1-Kunst LK hat die Documenta im September für vier Tage besucht und in Nachbereitung eigene Kunstwerke im Kontext zu gesehenen Werken produziert. Die Ergebnisse sind noch bis zum 12.12.17 in der Sophienstrasse 1-3 zu sehen.

 

Dauer der Ausstellung vom 05.12.-12.12.2017

Ort: kunstpädagogisches institut,
sophienstraße 1-3 Frankfurt-Bockenheim

 

 

_______________________________

 

Wie sicher vielen bekannt ist, hat mein Kunst-Q1-LK nach den Sommerferien an einer mehrtägigen Exkursion zu Documenta teilgenommen. Dieser Besuch wurde vorab bereits seit dem Frühjahr in Zusammenarbeit mit Susanne Hesse und Studenten der Kunstpädagogik Uni FFM in Workshops in den E-LVKs von Frau Schmidt und mir vorbereitet.

 

Insgesamt war das Projekt eine sehr gelungene Kooperation.

 

Die Schülerinnen und Schüler haben nun in Nachbereitung ihrer Zugänge zur Documenta individuelle, auf von ihnen favorisierte Documentawerke in Bezug gesetzte, Werke gestaltet, welche nun in der Ausstellung UNLEARNING ausgestellt werden.

 

Zudem wurden die Schüler während der Excursion und wir Lehrer nachher über die Art der Zugänge zur Kunst und die Documenta interviewt. Die Interviews werden ebenso in der Ausstellung präsentiert.

 

Ich würde mich sehr freuen VIELE von Ihnen zu sehen.

 

Herzliche Grüße
Kathrin Höhne

 

Dauer der Ausstellung vom 05.12.-12.12.2017

Ort: kunstpädagogisches Institut frankfurt, sophienstraße 1-3 (Bockenheim)