Vorlesewettbewerb der 6. Klassen:

Donnerstag, 7. Dezember 2017
Sonstige Inhalte
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen:
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen:
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen:

Vorlesewettbewerb:

"Denn die besten Stories brauchen die besten Vorleser"

 

Das ist der Slogan des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.


Auch in diesem Schuljahr nahmen alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen unserer Schule daran teil.

 

Zunächst wurden in den Klassen 6a-f Klassensieger ermittelt und am 6.12.2017 fand dann der Schulentscheid im Forum der Stadtschule statt.

 

Sechs Wortakrobaten traten an und wollten die Jury von ihrem Talent überzeugen und Schulsieger werden. Die Jury setzte sich zusammen aus der Schulleiterin Frau König, den Deutschlehrerinnen Frau Krannich und Frau Schaika, Frau Andreas aus dem Sekretariat und Natascha Boch, einer Schülerin der Q3.


Als Zuhörer waren die Klasse 5a und einige Daumendrücker aus den sechsten Klassen sowie einige Deutschlehrerinnen anwesend. Sie hörten Auszüge aus sechs unterhaltsamen Romanen.

 

Die Jury hatte eine schwere Entscheidung zu treffen, da alle Leser mit ihren vorbereiteten Texten trotz aller Aufregung überzeugten. Aber nach dem Lesen aus einem den Lesern unbekannten Roman stand der Sieger fest:

 

Lukas Bader aus der Klasse 6d.

Lukas las aus dem Roman   Die Rache des Untoten aus der Reihe Die drei ???

 

Wir gratulieren Lukas zu diesem Sieg
und wünschen ihm für den im nächsten Jahr anstehenden  Frankfurter Stadtentscheid gute Nerven und viel Erfolg.