Finale des Lesewettbewerb Spanisch

Montag, 4. Juni 2018
Sonstige Inhalte
Finale des Lesewettbewerb Spanisch
Finale des Lesewettbewerb Spanisch
Finale des Lesewettbewerb Spanisch

 

Am 08.Mai fand das große Finale des Lesewettbewerbs
in spanischer Sprache im Instituto Cervantes statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler konnten sich dafür in mehreren Schwierigkeitsstufen qualifizieren (A2, B1 und B2 für spanische Muttersprachler). Angesprochen waren Schulen aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet.

 

Nach einer spannenden internen Vorausscheidung in der Schule mit Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 6 bis 9 in Frankfurt und Nieder-Erlenbach und nach den Halbfinalen an anderen Frankfurter Schulen, konnte sich schließlich Johannes Laber Garro aus der 7b in Frankfurt für das Finale im Niveau B2 qualifizieren.

 

Johannes hatte für den Wettbewerb 5 Texte vorbereitet, wovon dann einer für den Wettbewerb ausgelost wurde. Mit dem von ihm vorgetragenen Text konnte Johannes überzeugen und belegte einen sehr guten dritten Platz. Er war der jüngste Teilnehmer im Wettbewerb B2, in dem sehr anspruchsvolle Texte gelesen werden.

 

Wir gratulieren Johannes ganz herzlich
und freuen uns schon auf den Lesewettbewerb im nächsten Jahr.

 

Die Fachschaft Spanisch