Frankfurt am Main

parentum ELTERN+SCHÜLERTAG

Bildungsmesse für die Berufswahl am Samstag, 8.11.2014, 10.00 - 14.00 Uhr in der Stadtschule.

15 Jahre Schüleraustauschprogramm mit China

Schüleraustausch zwischen den Partnerstädten Frankfurt am Main und Guangzhou/Kanton kurz vor den Osterferien - Gegenbesuch im Sommer -

"Tüfteln für den Bildschirm der Zukunft" - Erfinderlabor: Chemie (ZFC)

Eine Woche naturwissenschaftlich forschen unter dem Motto: Tüfteln für den Bildschirm der Zukunft.   Katharina Beck, diesjährige Abiturientin der Anna-Schmidt-Schule wurde als eine von 16 besonders begabten Schülerinnen zur Teilnahme am 15. Erfinderlabor des Zentrum für Chemie (ZfC) in Bensheim ausgewählt. Beworben hatten sich 200 Schülerinnen und Schüler von 72 hessischen Schulen.  

Gudrun Pausewang "Die Wolke" - zu Gast in der Anna-Schmidt-Schule

                                                                                                   &nb

Schulpsychologin

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Schulpsychologin.

Musik - Seite ist in Bearbeitung

Der Aspekt des sozialen Lernens durch und mit Musik ist für uns von größter Bedeutung, weil Musik – mal bewusst, mal unbewusst – den zwischenmenschlichen Umgang aller, die zur Schulgemeinde gehören, auf positive Weise prägt. 

Workshop - Poetry-Slam mit Lars Ruppel

Workshop Poetry-Slam mit Lars Ruppel   Auch in diesem Jahr, nunmehr schon zum vierten Mal, fanden am Dienstag, 15.5.2018 zwei Poetry-Slam-Workshops mit Lars Ruppel für die 9. Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten Spaß am Ausprobieren und das Ziel und die Grundannahme des Poetry-Slams, in jedem stecke ein kleiner Poet, ist an der ASS nicht widerlegt worden. Verena Totzauer

Rom-Exkursion der Jahrgangsstufe 9

Auch in diesem Jahr begab sich eine Gruppe von 25 Lateinschülerinnen und -schülern der 9. Jahrgangsstufe der Anna-Schmidt-Schule in Begleitung von Frau Serafimidis und Herrn Lilienthal auf die Reise zu den Sehenswürdigkeiten Roms und des Vatikans.  Bereits am Nachmittag des Anreisetages konnten bei einem Stadtbummel zwei berühmte Wahrzeichen Roms, die Spanischen Treppe und der Trevi-Brunnen, bewundert werden. 

Hockeymanschaften der ASS erringen Platz drei und vier

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften im Hockey erspielten die beiden Mannschaften der ASS einen dritten Platz bei den Mädchen und einen vierten Platz bei den Jungen. Mit großer Zuversicht reisten beide Mannschaften nach Hanau um bei der diesjährigen Regionalmeisterschaft im Feldhockey teilzunehmen. Die Spiele wurden auf Kleinfeld ausgetragen. 



Inhalt abgleichen