SUCHE
Willkommen auf der Website der Anna-Schmidt-Schule in Frankfurt.
Unsere Homepage verwendet neueste Webtechnologien und ist damit leider nicht mehr vollständig mit dem Internet Explorer kompatibel. Es kann zu Darstellungsproblemem kommen.
Wir ermutigen Sie, sich diese Website in Microsoft Edge, Google Chrome oder einer aktuellen Version des firefox Browsers anzusehen. Gerne können Sie anna-schmidt-schule.de auch mit ihrem Smartphone oder Tablet aufrufen.
„May not be ernst“…???
Sonderheft zum Bauhaus-Jubiläumsjahr

Was verbirgt sich wohl dahinter?

Es ist der Titel eines Sonderhefts zum Thema Ernst May, das im vergangenen Jahr der Kunst LK der Anna-Schmidt-Schule in Zusammenarbeit mit der Ernst-May-Gesellschaft gestaltet hat, anlässlich des Bauhaus-Jubiläumsjahres.

Dabei lernten die jetzt angehenden Abiturienten nicht nur wichtige Arbeitsschritte der Gestaltung eines Magazins kennen -  und zwar vom Titel und der Typografie bis zur Seitengestaltung -, sondern sie erfuhren wichtige Hintergründe über das politische Konzept des Wohnens in seriell erstellten Häusern, die Ästhetik der Moderne und die Optik von Bauhaus-Möbeln.

Für das Magazin hat der LK dann nicht nur entworfen und gestaltet, sondern auch gezeichnet, gemalt und Texte geschrieben, die Sie jetzt online nachlesen können, solange das Heft wegen des Corona-Shutdowns nicht gedruckt werden kann:

http://www.forum-neues-frankfurt.de/wp-content/uploads/2020/03/20200325.pdf

 

Es ist mit Sicherheit eine schöne bleibende Erinnerung an eine besondere Form des Lernens, die im Kunstunterricht der Oberstufe möglich, aber selten ist.

Dank der Initiative des Architekturkurators Philip Sturm und seiner Kollegin Christina Treutlein konnte das Projekt entwickelt und mit so einem bereicherndem Ergebnis durchgeführt werden.

ernst-may-gesellschaft e.V., hadrianstraße 5, 60439 frankfurt am main: www.ernst-may-gesellschaft.de

 

Doris Schmidt

Artikel in der Frankfurter Neuen Presse, 12.05.2020