SUCHE
Willkommen auf der Website der Anna-Schmidt-Schule in Frankfurt.
Unsere Homepage verwendet neueste Webtechnologien und ist damit leider nicht mehr vollständig mit dem Internet Explorer kompatibel. Es kann zu Darstellungsproblemem kommen.
Wir ermutigen Sie, sich diese Website in Microsoft Edge, Google Chrome oder einer aktuellen Version des firefox Browsers anzusehen. Gerne können Sie anna-schmidt-schule.de auch mit ihrem Smartphone oder Tablet aufrufen.
Vorhang auf!
Theateraufführungen unter freiem Himmel

Was würde passieren, wenn sich alle Träume in unserem Leben erfüllt hätten — und keine wären mehr übrig?

Gibt es eine Rettung für längst vergessene Träume?

Der    Alltag lässt uns nicht viel Zeit zum Träumen, oft werden uns Lebensziele von außen vorgegeben, die wir für unsere eigenen halten. Das Leben träumen oder (eigene) Träume leben? Das ist keine Floskel, sondern eine Warnung! Das Theaterstück „Wovon wir träumen“ der Q2 unter der Spielleitung von Christina Hertz ist    eine aufwühlende, liebevolle Hommage an unsere tiefsten Sehnsüchte und an das Leben selbst.

­

Das Theaterstück „Abenteuer im Kopf“ zeigt in einer szenischen Collage, dass Abenteuer sich aktuell nur noch in Gedanken vollziehen. Und obwohl wir uns alle wünschen, dass Corona nicht vollends in alle Ritzen des Lebens eindringt, passiert genau das: „Feiern ist töten, klettern ist Film. Doch Einsamkeit ist foltern.“

Die Q2 zeigt ihre Gedankenspiele aus Fantasie und Realität und lässt dabei die Fenster der Schule zur Bühne werden und den Schulhof zum Zuschauerraum (Spielleitung: Rebekka Fahrwald). Marcel Welke vom Fach Musik unterstützt mit der Tontechnik. Samuel Meller aus der 8a begleitet das Stück mit eigenen Kompositionen auf dem Klavier. Und auch eine Kooperation mit dem Fach Kunst hat hierfür stattgefunden und so haben die E- und Q-Phase von Kathrin Höhne sowohl die Plakate und einige der Requisiten gestaltet.

­Beide Stücke werden am 1. Juli  ab 18 Uhr nacheinander im Schulhof der Anna-Schmidt-Schule unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen aufgeführt.

Anmeldungen ab dem 21. Juni über: https://doodle.com/poll/t3nphyhy8bkvdsd9?utm_source=poll&utm_medium=link