SUCHE
Willkommen auf der Website der Anna-Schmidt-Schule in Frankfurt.
Unsere Homepage verwendet neueste Webtechnologien und ist damit leider nicht mehr vollständig mit dem Internet Explorer kompatibel. Es kann zu Darstellungsproblemem kommen.
Wir ermutigen Sie, sich diese Website in Microsoft Edge, Google Chrome oder einer aktuellen Version des firefox Browsers anzusehen. Gerne können Sie anna-schmidt-schule.de auch mit ihrem Smartphone oder Tablet aufrufen.
14:00 - 18:00 Uhr Traditioneller Weihnachtsmarkt mit musikalischem Programm
vorweihnachtliche Atmosphäre - danke an alle Helfer!

Bei traumhaft kaltem, sonnigen Dezemberwetter durften wir mit Ihnen allen einen wundervollen Weihnachtsmarkt-Nachmittag genießen und dabei mit mehr als 2400 Gästen einen neuen Besucherrekord aufstellen.

Wir danken Ihnen allen sehr für wunderschöne Stände, ein vielseitiges Angebot, die tolle Hilfe und Unterstützung sowie den vielen großen und kleinen Besuchern für ihr Kommen!

Der Weihnachtsmarkt ist für uns alle das Ereignis, um mit viel Freude und Harmonie ein spannendes Jahr ausklingen zu lassen. Wir wollen uns damit bei denjenigen bedanken, die sich in großem Maße für unsere Kinder einsetzen. Dass dieses Event inzwischen auch über unsere Schulgemeinde hinaus zum Anziehungspunkt geworden ist, freut uns sehr!

Dank der intensiven Vorbereitung der Chorleiter, Britta Wagenhäuser, Karl-Peter Chilla, Zoe Breithaupt und Markus Welke sowie höchst professionell abgestimmter Akustik unserer Tontechnik AG (TASS) haben uns sowohl die Chorkinder der beiden Grundschulgruppen als auch des Gymnasialchors ein wunderbares musikalisches Programm
präsentiert, das man bis in den letzten Winkel des Schulgeländes genießen konnte.

Vorweihnachtlich eingestimmt konnten die Besucher neugierig durch die weihnachtlich geschmückten Standreihen gehen und es sich bei vielen Gesprächen, kulinarischen Highlights, Spaß und Spiel gut gehen lassen.

Das Deko-Team freute sich bereits am Freitagnachmittag über viele fleißige Helfer. Wir hatten nicht nur fröhliche Stunden bei der Dekoration des Schulgeländes, sondern es gab auch wieder ein enormes Engagement aller Eltern in den Klassen, die ihre Stände liebevoll vorbereitet, mit den Kindern ideenreich organisiert, gekocht, gebastelt und gebacken
haben.

Und in vollem Einsatz unverzichtbar immer dabei: unsere Hausmeister/technischen Leiter, Herr Feuchter und Herr Schmidt, sowie Frau Ullrich und das Mensa-Team
und Frau Winkler - herzlichen Dank!!!


Auch in diesem Jahr gab es wieder einige sehr freundliche, großzügige Sponsoren, denen wir an dieser Stelle herzlich danken möchten!
Aufgrund zahlreicher Spenden aus der Schulgemeinde lockte die Tombola erneut mit tollen Preisen, die sowohl kleine als auch große Besucherherzen höherschlagen ließen.

Neben den eigens für den Weihnachtsmarkt produzierten neuen Eulen-Bechern gab es auch kulinarische Neuheiten, die herrlichen Duft verbreiteten und großen Absatz fanden. Und an den Ständen der ARCHE und der durch die Montessori-Grundschule vorgestellten Projekte unserer Partnerschule in Illmissigiyo, Kenia konnten
sich Eltern und Kinder einen Eindruck machen, warum es sich lohnt, als UNESCO-Projektschule karitative Projekte zu unterstützen!

Ein weiteres Highlight des Weihnachtsmarktes war das gemeinsame Singen von „Weihnachtsliedern bei Kerzenschein“ bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Schulhof.
Danach hätten viele Besucher gern noch lange verweilen können…

Beschwingt durch diese wunderschöne, vorweihnachtliche Atmosphäre möchten wir heute Danke sagen: Danke, dass Sie mitgemacht haben, danke, dass Sie dabei waren: Der herrliche, gemeinsame Nachmittag ist für die Kinder und unsere Schulgemeinde noch wertvoller als das erwirtschaftete Geld, das für Anschaffungen für die Schule zur Verfügung
stehen wird.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von Herzen ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein spannendes, neues Jahr 2020!

Mit vielen lieben Grüßen,
Ihr/Euer Vorstand Schulelternbeirat und das „Festkomitee des Weihnachtsmarktes“
Stephanie Gregor, Franziska Lindner, Patrica Appel, Andrea Bokelmann, Christina Tobin,