3×3 – Shakespeare-Abend an der Stadtschule

Gymnasien
Der Kurs Darstellendes Spiel der Q2 lädt ein. Vorverkauf ab 20.5.

3×3 lautet das Motto des Abends am 6. Juni 2024 um 18:00 Uhr an drei Orten in der Stadtschule. (Einlass ab 17:30 Uhr, Treffpunkt ist der Schulhof)

Der DSP-Kurs der Q2 spielt drei Shakespeare-Stücke in eigener Interpretation:

  • Ein Sommernachtstraum
  • Macht und Fall des Marco Betto (MacBeth)
  • Tatort Verona (Romeo und Julia)

Jedes der Stücke wird an einem anderen Ort in der Schule aufgeführt. Die Besucher wechseln entsprechend ihres Tickets und geführt durch Schülerinnen und Schüler der Q2 zwischen den Stücken die Örtlichkeiten.

Eintritt: 3 €

Der Vorverkauf der Tickets startet am 20.5. durch das Sekretariat der Stadtschule.

Die wunderbaren Plakate wurden von Schülerinnen und Schülern der beiden Q2-Kunst-Leistungskurse von Frau Höhne und Frau Schmidt entworfen. (Die Plakate der beiden Kurse werden wechselweise im Titelbild gezeigt). Vielen Dank für die tolle Umsetzung!

Hier eine kleine Auswahl der Plakate:

       

        

Vorheriger Beitrag
Sprachreise nach Cuenca und Madrid